Ausbildung zum AchtsamkeitsCoach

Balance von achtsamer Begleitung und Selbstfürsorge erfolgreich praktizieren

entspanntundkreativ - Achtsamkeitspraxis und Präsenztraining zeigt Ihnen, wie Sie innere Balance und achtsame Präsenz für ihre Klienten verwirklichen. In unserer Ausbildung zum AchtsamkeitsCoach arbeiten wir gemeinsam daran, dass Sie zukünftig als AchtsamkeitsCoach professionell arbeiten können.

Wenn Sie authentisch die Praxis der Achtsamkeit leben, ziehen Sie erfolgreich Klienten an und begleiten diese bei der Entfaltung ihrer Potentiale. Wir stellen Ihnen unseren reichhaltigen Erfahrungs- und Wissensschatz, methodisch- didaktisches Fachwissen sowie gezielte Lernmaterialien zur Verfügung. Ihnen werden professionelle Methoden des achtsamkeitsbasierten Coachings vermittelt. Achtsame Kommunikation, achtsame systemisches Beratung, kreative Methoden im Coaching-Prozess sowie intensive eigene Achtsamkeitspraxis bilden den Kern der Ausbildung.

Das AchtsamkeitsCoaching ist spezifisch für die Arbeit mit Einzelklienten konzipiert.

Starten Sie direkt in die Praxis der Achtsamkeit - kostenlose Datei zum Download "Der Achtsame Tag"

Berufsgruppen für die diese Ausbildung besonders wertvoll ist

Diese berufsbegleitende Ausbildung zum AchtsamkeitsCoach
richtet sich an Interessenten, die als Therapeuten, systemischer Berater, Coaches usw. ihre wertvollen Praxiserfahrungen um den Bereich der Achtsamkeit erweitern und diese in ihre berufliche Praxis für sich und in die Arbeit mit den Klienten einsetzen möchten.

Des Weiteren ist die Ausbildung insbesondere geeignet für diejenigen, die über eine intensive Praxis in den Bereichen Meditation und Achtsamkeit verfügen und nun ihr Arbeitsfeld um den Bereich der Einzelbegleitung von Klienten erweitern wollen.

  • Dipl.-Sozialpädagogen*innen / Dipl.-Pädagogen*innen
  • Dipl.-Psychologen*innen / Psychotherapeuten*innen
  • Heilpraktiker*innen / Heilpraktiker - Psychotherapie*innen
  • Körpertherapeuten*innen
  • Personenzentrierter Berater*innen
  • Ärzte*innen / Gesundheitsmanager*innen
  • Lehrer*innen / Erzieher*innen
  • Business-Coach / Resilienztrainer
  • Physiotherapeut*innen / Ergotherapeuten*innen
  • Entspannungspädagogen*innen
  • sowie für Interessenten*innen mit Meditationserfahrung
    in Achtsamkeitsmeditation (MBSR) / Zen-Meditation / Vipassana

    Die Teilnehmer*innen der Ausbildung können, je nachdem ob der eigene Hintergrund schon viel Erfahrung in der beratenden / therapeutischen Tätigkeit aufweist oder aus dem Raum der schon gelebten Achtsamkeitspraxis kommt, den eigenen Erfahrungshorizont im Austausch mit anderen Berufskontexten reflektieren und erweitern.
Ablauf der Ausbildung zum AchtsamkeitsCoach

Achtsamkeitspraxis und vertiefte Meditation im Stil des Zen als Basiskompetenz, Körper-und Atempräsenz, achtsame Kommunikation, systemischer Ansatz sowie kreative Methoden im Coaching-Prozess bilden die Kernthemen.

Im Rahmen der Ausbildung wechseln die Vertiefung der eigenen Achtsamkeitspraxis sowie das Einüben der Praxis im Cochingkontext kontinuierlich ab. In Rollenspielen wird der achtsame Coaching Prozess immer wieder eingeübt und beim siebten Ausbildungsmodul "Praxisproben - Achtsamkeits-Coaching" leitet jede(r) Auszubildende eine Coaching Sequenz als praktische Prüfung in der Gruppe an. Des Weiteren dokumentiert jede(r) Auszubildende 3 Achtsamkeitscoaching - Einheiten die sie / er mit einem Klienten durchgeführt hat.

Nach Absolvierung aller Ausbildungsmodule sowie der Praxisprobe und der Coaching Dokumentation bekommen Sie das Zertifikat

"Zertifizierter AchtsamkeitsCoach"

ausgestellt. Fehltage können in der nächsten Ausbildungsgruppe nachgeholt werden.

2 Supervisionsstunden mit dem Ausbildungsleiter sind ebenfalls Bestandteil der Ausbildung sowie Handouts zu allen Ausbildungsmodulen und Audiodateien.

Lernmaterialien

Ihnen werden umfangreiche Lernmaterialien in Form von
Audiodateien - Handouts +ToolSets-AchtsamkeitsCoaching im internen Kundenbereich zur Verfügung gestellt, auf die Sie dauerhaft Zugriff haben.

Tätigkeitsfelder
  • Integration in die eigene therapeutischen bzw. beratenden Tätigkeit

  • Achtsamkeits-Coachings für Führungskräfte in Firmen

  • Achtsamkeits-Coaching als Freiberufler

  • Achtsamkeits-Coaching als Ergänzung eigener Seminarangebote

  • Achtsamkeits-Coaching als Angestellter in der beratenden / therapeutischen Tätigkeit

Module Ausbildung AchtsamkeitsCoach

Die Weiterbildung umfasst 8 Ausbildungsmodule, die aufbauend ineinandergreifen. Intensive Achtsamkeitspraxis und die Verknüpfung mit Coaching-Prozessen sind in den Modulen differenziert beschrieben.

Jürgen Kalweit - Achtsamkeitspraxis und Präsenztraining Essen

Heilpraktiker-Psychotherapie, Zen Executive Coach, Mindfulness Coach, Achtsamkeitslehrer (MBSR)

Jürgen Kalweit

Audio achtsame Begleitung

Meditation des Monats "Loslassen" - 14:15 min.

Effektives Lernen mit intensivem Praxisbezug für die Umsetzung im Coaching-Prozess

Phase I

Einübung von Achtsamkeitspraxis und präsenter Begleitung

Phase II

Aktiver Lernsupport durch Supervision und Handouts

Phase III

Achtsamkeitscoaching - Praxis und Theorie

Phase IV

Präsenz-Module verteilt über den Einübungszeitraum für optimales Lernen

Zertifizierung - Akademie der Kulturen

Zertifizierte Ausbildung AchtsamkeitsCoach

Veranstaltung der Akademie der Kulturen NRW in Kooperation mit
entspanntundkreativ – Achtsamkeitspraxis und Präsenztraining Essen

Staatl. anerkannt vom Land NRW. Zertifiziert im
Gütesiegelverbund NRW